EM Vorbereitung 

Am 13.5 geht es auf und davon nach London zu meiner ersten Langbahn EM ! (die EM 2014 in Berlin habe ich wegen den Youth Olympic Games in Nanjing ausgelassen)!Mein erster Start wird die 4×200 Freistil Staffel am 19.5 sein , 20.5 -> 200m Freistil Einzel , 21.5 -> 200m Schmetterling und am 22.5 -> 400 Freistil. 

Derzeit befinde ich mich aber noch in der Türkei/ Belek im Gloria Sports Center wo die letzten Vorbereitungen getroffen werden . 


Um eine gezielte Regeneration zu erreichen , genoss ich es in der -110 Grad kalten Eiskammer ! Brrr 😁

Mehr Informationen zur Kältekammer:

Die Kältekammer wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend. Ziel einer solchen Behandlung ist zudem die Beschleunigung von Regenerations- und Heilprozessen. Spannungszustand, Durchblutung und Stoffwechsel der Skelettmuskulatur werden beeinflusst.Bei Kälte verengen sich die Blutgefäße, die Blutversorgung im äußeren Körperbereich wird reduziert. Bei der anschließenden Erwärmung weiten sich die Gefäße wieder und Abfallstoffe werden vermehrt abtransportiert und ein vermehrter Zustrom an Sauerstoff sorgt für eine bessere Durchblutung und eine Leistungssteigerung.

Beseids des vielen Technik & Wenden Training , fuhren wir ( meine Trainingsgruppe & Ich) zum Strand um auch einmal Abstand vom ständigen trainieren zu bekommen 🙂
Gedanken ausschalten & genießen 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s