Crossfit 8.8, 9.8,10.8 & 11.8 , 16.8

In dieser August Woche absolvierte ich 4 Crossfit Einheiten. 

Neben zusätzlichem Krafttraining und Schwimmeinheiten war dies eine Herausforderung für mich, denn der Aufbau einer neuen Saison ist immer etwas sehr anstrengendes.

Montag 8.8

  • Aufwärmen wie gewohnt mit Übungen für den Bauch und Schultern ( situps, mountain climbers)
  • Workout : 2 Runden ( 3Minuten Rudern , 2′ Pause , 3′ Burpee-box Jump, 2′ Pause, 3′ Shoulder Press)

Dienstag 9.8

Nach der harten Einheit von gestern , stand heute mehr eine saubere Technik zu haben im Vordergrund!

Dazu war das Haupt Workout von 8 Minuten nicht allzu lange .

  • Aufwärmen-Dehnung
  • Seil klettern und Handstände an der Wand mit Liegestütz ( diese Übung habe ich an dem Tag zum ersten Mal geschafft !! 🙂 Handstände konnte ich schon immer, aber dabei mit den Händen runter bis der Kopf den Boden berührt und mit den Armen wieder hoch zu gehen)
  • Workout 8 Minuten Zeit ( 1 x sqaud clean , 5 Burpees , 2 x sqaud clean 5 Burpees, 3x sqaud clean 5 Burpees, 4 x…) soviele wie man schafft bis die Zeit von 8′ aus ist 

Mittwoch 10.8

An dem Tag hatte ich schon rießigen Muskelkater und er wurde nach dieser Einheit natürlich nicht besser.

  • In dieser Stunde standen Front-Squats an oberster Stelle. Das Gewicht wurde bis zum Schluss gesteigert -> 10-8-6-4-3-3-3-3-3-3 Wiederholungen in einer Zeit von 20 Minuten. Bei den letzten 6 mal 3 Wdh war es mir möglich mit 47 kg zu squaten , was ich zuvor noch nie geschafft habe 🙂
  • Zum Abschluss gab es diesmal ein kurzes Workout von 7 Minuten , welches 50 Wall balls, 40 Kettelball swings und 30 Front Squats mit 30kg  beinhaltete.

Donnerstag 11.8


                          „Never give up“

Dieses Motto schwebte mir die ganze Crossfit Einheit durch den Kopf.

  • Das erste Workout ging 12 Minuten mit dem Ziel so viele Runden von ( 100 m + 2 12kg Kettelball in der Hand gehen , 20 Liegestütze , 10 Burpees) zu schaffen !
  • 3 Minuten Pause 
  • In den nächsten 12 Minuten musste man 200m mit einem 6kg Medizinball laufen , 20 Wallballs und 10 Hang-Snatches schaffen.  Ziel: so viele Runden wie möglich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s